Artikelnummer: KGS__19220

AquaZero 30,0 kW

19.500,00  excl. MwSt.

Lieferzeit 10 Wochen

Weitere Optionen konfigurierbar und schon montiert!

AquaZero 30,0 kW – Cool Energy für Ihr Unternehmen

Setzen Sie auf Cool Energy aus dem Hause LiquoSystems GmbH. Unsere Standkühlmaschine AquaZero 30,0 kW ist ein kompakter Kaltwassersatz und lässt sich leicht bedienen. Nutzen Sie AquaZero zum Kühlen von Produktions- und Lagerräumen. Wir sorgen für die richtige Temperatur, damit Ihre Weine, Biere oder Spirituosen optimal gelagert werden.

Effizienter Kaltwassersatz für Winzereien, Brauereien oder Obstbauer

Sie haben als Winzer, Brauer oder Obstbauer den Wunsch nach einem effizienten Kühlgerät? Sie möchten Ihren Produktionsstandort kühlen oder eine Lagerhalle? Dann sind unsere Produkte von AquaZero Ihre erste Wahl. Diese Kühlanlagen sind in unterschiedlichen Leistungsstärken wählbar und geben Ihnen viele Optionen zur Konfigurierung. Ganz individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen lassen sich dadurch finden.

Kompakt Kühlwasser-Rückkühler 30,0 kW:

  • Kaltwasservorlauftemperatur: -5°C* bis +15°C
  • Umgebungslufttemperatur: +5°C bis +42°C
  • Kühlleistung: 30,00 kW
  • Kältemittel: R407C
  • Stromversorgung: 400 Volt, 3 Phasen, 50 Hertz
  • Anschlusskabel: 4 Meter mit Stecker
  • Wasserein-/-austritts-Anschlüsse: 1-1/2 Zoll AG
  • Wassertankinhalt: 360 Liter
  • Inkl. Bypassventil, Manometer, Schmutzfänger, Schwimmerschalter f. Wassermangelvoralarm
  • Abmessungen: L 1.650 x H 1.970 x T 900 mm
  • Gewicht: 540 kg unbefüllt und ohne Optionen
  • Gehäuse: Stahlbleche, pulverbeschichtet

Die Standkühlmaschine AquaZero 30,0 kW wurde in Deutschland gefertigt und ist aus hochwertigem Stahlblech sowie pulverbeschichtet. Dazu ist sie durch viele Optionen konfigurierbar. Wünschen Sie weitere Informationen zu Kaltwassersätzen, wassergekühlten Geräte oder Beispiele für die Anwendung der Mietkälte, beraten wir Sie gerne.

Alle wassergekühlten Anlagen unserer Flotte – wie unsere AquaZero 30,0 kW – benötigen eine bestimmte Kaltwasservorlauftemperatur. In diesem Fall beträgt sie -5 Grad bis + 15 Grad. Die Umgebungslufttemperatur sollte im Bereich +5 Grad bis + 42 Grad liegen. Als Kältemittel verwenden Sie bitte R407C. Die Stromversorgung erfolgt über einen 4 Meter Stecker (400 Volt, 3 Phasen, 50 Hertz). Die Wasserein- und austritts-Anschlüsse haben eine Größe von 1 – ½ Zoll AG.

Mit einem Wassertankinhalt von 360 Litern und einer Kühlleistung von 30,0 kW erreichen Sie schnell Ihre gewünschte Kühlung. Unbefüllt verfügt der Kaltwassersatz über ein Gewicht von 540 kg. Befüllt über ca. 900 kg.

Vorteile AquaZero 30,0 kW – Cool Energy:

  • Anschlusskabel 4 Meter mit Stecker
  • Schmutzfänger im Eintritt verbaut
  • Bypass inkl. Manometer im Gerät verbaut
  • Schwimmerschalter für Wassermangelvoralarm verbaut
  • Digitale Anzeige mit Stör- und Betriebsmeldesignale und externe Fern-Freigabe über Nano Terminal
  • MicroGroove Verflüssiger (MicroChannel Verflüssiger benötigen Filter, da schmutzempfindlich)
  • Verdampfer: Kupfer-Glattrohrschlange
  • Eine Baureihe für min. Austrittstemperatur von -5°C*
  • viele Optionen konfigurierbar und schon montiert
  • Made in Germany!

Coole Mietkälte von AquaZero

Sie können unsere mobilen Kaltwassersätze im Shop kaufen oder mieten. Des Weiteren bieten wir Ihnen umfassende Lösungen für die Tankkühlung von Weinen, Bieren und anderen Gärerzeugnissen. Dazu erarbeiten wir für Ihr Unternehmen ein individuelles Kühlkonzept, suchen die entsprechenden Geräte aus und liefern Ihnen diese vor Ort. Der Einbau kann von unserem professionellen Team ebenfalls übernommen werden.

Sind Sie selbst in der Lage, den Einbau des Kaltwassersatzes zu bewerkstelligen, nutzen Sie unser kostengünstiges Angebot an Kaltwassersätzen im Online Shop und lassen Sie sich die Ware liefern. Achten Sie darauf, dass nur eingewiesenes Fachpersonal die Inbetriebnahme durchführt. Beim Betrieb mit Wasser ist ein Inhibitor zuzufügen, welcher die Anlagenteile vor Korrosion schützt. Wir empfehlen dazu ein lebensmittelzugelassenes Glykol als Frostschutz zu verwenden, da bei einem Betrieb der Kaltwassersätze mit Wasser immer Frostgefahr besteht.

Konfigurieren Sie Ihre Geräte für Ihr Cool Energy Konzept

  • Rollensatz: 2x Bockrollen verzinkt, 2x Lenkrollen verzinkt, eine davon mit Feststellbremse
  • Überlaufschutz: zwangsgesteuertes Magnetventil (0,2bar) im Rücklauf, Rückschlagventil im Vorlauf
  • Heiztemperierung: Heizpatrone mit Thermostat und Sicherheitstemperaturbegrenzer, 3-Wege-Regelventil zur schnellen Vorwärmung
  • Außenaufstellung: Verdichter mit Ölsumpfheizung, Winterstarteinrichtung für Kältekreislauf, Dachblech geschlossen, Betriebsbereich Außenlufttemperatur erweitert: -20°C bis +43°C
  • Automatische Befüllung: Magnetventil und Schwimmerschalter max. 6 bar, max. 25 l/min, max. +60°C
  • AquaZero Control EASY l Extern: abgesetzte Steuereinheit mit Bedienmodul, Sammelstörleuchte, EIN-AUS-AUTO Schalter, Wandhalterung und 10 Meter Kabel
  • Pumpendruckerhöhrung: Erhöhung des Pumpendruck um 1 bis 1,5 bar
  • Zweiter Hydraulikkreislauf: unabhängiges heizen-kühlen mit 2. Pumpe, 3-Wege-Regelventil, Bedienmodul, Heizpatrone mit Thermostat und Sicherheitstemperaturbegrenzer u. Überlaufschutz
  • Wärmerückgewinnung: Wärmerückgewinnungs-Kondensator bis max. +45°C Medium in der Maschine verbaut, ohne WRG Pumpe
  • Schallreduzierung ca. -2 db(A): Gehäuse mit Schalldämmmatten ausgekleidet und Verdichter mit Schalldämmhaube verkleidet
  • Schallreduzierung ca. -4 db(A): Gehäuse mit Schalldämmmatten ausgekleidet, Verdichter mit Schalldämmhaube verkleidet und Verflüssigerlüfter drehzahlgeregelt
  • Schallreduzierung ca. -6-8 db(A): Gehäuse mit Schalldämmmatten ausgekleidet, halbhermetischer Verdichter, Verflüssigerlüfter drehzahlgeregelt, Pumpe als Nassläufer ausgeführt

*Bei Vorlauftemperaturen unter +10°C ist ein Antifrogen zu verwenden.

Die Kälteleistung ist unter folgenden Randbedingungen angegeben:

  • 15°C Kälteträger – Austrittstemperatur
  • 20°C Kälteträger – Eintrittstemperatur
  • 32°C Umgebungstemperatur des Kälteaggregats

Kunden kaufen auch…

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!