Kein Risiko eingehen! Warum es so wichtig ist, Tankkühlanlagen vor der Lese warten zu lassen

Das Problem kennt jeder: Wenn der Gärprozess erst einmal eingesetzt hat, ist er nicht mehr aufzuhalten. Wenn sich dann herausstellt, dass sich übers Jahr im Kühlsystem der Tanks ein kleiner Fehler eingeschlichen hat, kann das große Schäden nach sich ziehen. Mehrere tausend Euro sind hier keine Seltenheit. Deshalb sollte man sich und seine Investitionen gegen Schäden absichern – durch eine vergleichsweise kostengünstige Wartung. Als „Wartungs-Profis“ warten die Servicetechniker von LiquoSystems übrigens auch Anlagen fremder Hersteller. (mehr …)

Kühlen gegen den Klimawandel: Gär- und Lagerkühlung beim Weingut DÜRR im „fränkischen Weinparadies“

Das Qualitäts-Weingut DÜRR liegt inmitten der größten Weinbaugemeinde Mittelfrankens: in Bullenheim. Bekannt durch die Lage „Bullenheimer Paradies“. Hier erzeugt und vertreibt der Familienbetrieb hochwertige Eigenbauweine mit einem gewissen „Extra“. Auch in der eigenen Weinstube. Mit verantwortlich für dieses „Extra“ ist neben der Philosophie von DÜRR die Gär- und Lagerkühl-Technologie von LiquoSystems. (mehr …)

CO2-Gaswarnsysteme zum Schutz vor gefährlichen Mengen von CO2!

Die Risiken von CO2 Es gibt keinen Grund, sich dem Risiko gefährlicher Mengen von CO2 auszusetzen! Für den Menschen ist schon eine geringe CO2-Konzentrationserhöhung in der Luft gefährlich. Normale Außenluft hat eine durchschnittliche CO2-Konzentration von nur 0,04 %. Bei einer Konzentration von 1,5 % CO2 reagiert der Mensch mit erhöhter Herzfrequenz; bei 4 % CO2 besteht unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit (IDLH). Da CO2 immer häufiger in verschiedensten Anwendungen entsteht oder verwendet wird, sind die Menschen in ihrem täglichen Leben, bei der Arbeit und in der Freizeit dem Risiko ausgesetzt, CO2-Konzentrationen oberhalb des IDLH-Wertes (Immediate Danger to Life and Health; Unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit) einzuatmen. Zum Beispiel Gärgase in Kellereien und Brauereien oder Restaurants und Gaststätten, wo kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke ausgegeben werden. (mehr …)

Wegen Lieferzeiten: „Ihre“ Kühlmaschine für den Herbst schon im Juni bestellen!

Wichtig: Kühlmaschinen mit Rollensatz oder Überlaufschutz bekommen Sie aktuell bei LiquoSystems ganzjährig meistens binnen einer Woche geliefert. Doch: Alle weiteren Module werden „konfiguriert“, wie etwa eine Außenaufstellung für Minusgrade bei Winterbedingungen. Genau das ist bei einer Weinsteinstabilisierung wichtig, wenn Sie unabhängig von den Außentemperaturen kühlen bzw. arbeiten möchten. Diese Optionen sollten mit einem Vorlauf von ca. 12 Wochen bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass dies in der Branche überall ähnlich ist. Und dass viele im Zuge weltweit versagender Lieferketten momentan oft gar nicht lieferfähig sind! (mehr …)

Wärmetauscher- und Kühlkomponenten günstig nachrüsten und nachbestellen!

In der ersten Jahreshälfte wird die Tankkühlung für die Hauptsaison geprüft, gewartet und gegebenenfalls fit gemacht. Sparen Sie sich aufwendige und teure Schweißarbeiten. LiquoSystems bietet hier zur Nachrüstung von Tanks flexible und kostengünstige Kühlplatten, Schläuche und Rohrbündeltauscher an. Ob für die klassische Gärkühlung oder andere Prozessschritte, wie z. B. die Vorklärung. (mehr …)

Weingärtner Cleebronn-Güglingen: Gärsteuerung von LiquoSystems für eine Spitzen-Weingenossenschaft

Die Württembergischen Weingärtner Cleebronn-Güglingen (C&G) gehören zu den renommierten Wein-Genossenschaften in Deutschland. 2017 war man beim großen Genossenschafts-Vergleich der „Weinwirtschaft“ die Nummer 1 im „Ländle“ und Nummer 2 in Deutschland. Der Gault & Millau Weinguide 2018 bezeichnete C&G als „eine echte Vorzeigegenossenschaft“. Ein Erfolgsgeheimnis dahinter ist die richtige Gärsteuerung und Gärführung. Kellermeister Andreas Reichert erläutert die Bedeutung der richtigen Temperatur für die Charakteristik von Weinen. (mehr …)

Vernetzte Tankkühlung & Gärsteuerung: Bis zu 50 % zahlt der Staat!

Jetzt gibt es jenseits der komplizierten landwirtschaftlichen EU-Förderung der EU gute Möglichkeiten, sich eine vernetzte Tankkühl- und Gärsteuerungsanlage bis zu 50 % fördern zu lassen. Das Stichwort lautet: Digitalisierung! LiquoSystems sagt, worum es dabei geht. Vorsprung durch Digitalisierung! Das gilt für Winzer, Brauer und Hersteller von Flüssigkeiten und Getränken jetzt in doppelter Hinsicht: Erstens in puncto Qualität und Temperaturgenauigkeit. Zweitens in puncto Wirtschaftlichkeit. Denn eine vernetzte Tankkühlanlage mit allen technischen Finessen kann man sich zur Hälfte fördern lassen, gewusst wie. Diese Förderung ist deutlich einfacher zu beantragen als die landwirtschaftliche EU-Förderung. Vielen Interessenten ermöglicht das jetzt, eine top professionelle Anlage für die gesamte Produktion zu günstigen Konditionen zu bekommen. Und den Sprung in die Digitalisierung zu schaffen. (mehr …)

Weissacher Tälesbräu: Ideale Gärtemperaturen für die Craft Beer Produktion

Die Weissacher Tälesbräu GmbH ist eine kleine, aber feine Craft Beer Brauerei, die auf traditionelle Biere mit innovativen Geschmacksnuancen setzt. Verantwortlich für die Aromen sind vor allem die Temperaturen im Verlauf der Gärprozesse. „Dieser Bereich wird total unterschätzt“, so Geschäftsführer und Braumeister Andreas Huber. Er setzt daher auf präzise steuerbare Gärkühlanlagen aus dem Hause LiquoSystems.  (mehr …)

Qualität für kleine Weingüter: die Gärkühlanlage von LiquoSystems für das Weingut GOSECK (Saale-Unstrut)

Das Weingut GOSECK Pfeifer & Frick im Qualitätsanbaugebiet Saale-Unstrut baut in Steillagen über dem Saaletal Riesling, Weißburgunder und Dornfelder an. Die Handlese sorgt für eine hohe Traubenqualität. Um die Qualitätskette für einen schonenden Ausbau im eigenen Weinkeller fortzusetzen, setzen GOSECK Pfeifer & Frick eine Gärkühlanlage von LiquoSystems mit zentralem Steuerungs-Terminal und Fernzugriff ein. (mehr …)

Die Bedeutung der Temperatur für die Erzeugung von Wein, Bier und alkoholischen Getränken aller Art

Jeder ambitionierte Winzer oder Brauer heute weiß: Temperaturen spielen bei der Erzeugung von Weinen, Bieren und alkoholischen Getränken aller Art eine wichtige Rolle. Und die Gärung ist die Geburt des späteren Getränks. Die Zeiten sind vorbei, in denen man einfach einen losen Wasserschlauch oder feuchte Handtücher auf seine Gärtanks legte. Denn richtig abgestimmte Temperaturen sichern die Qualität der Erzeugnisse, zu hohe dagegen können sie beeinträchtigen oder das Produkt sogar zum „Kippen“ bringen. Heute kann nur mit temperierten Prozessen marktgerechte Qualität entstehen. Der Schlüssel dazu ist die richtige Temperaturführung während des Produktionsprozesses. Doch was das bedeutet, ist für viele noch im Hintergrund geblieben. (mehr …)